Unser FAVOLINO® Primitivo di Manduria hat bei der diesjährigen Berliner Wine Trophy Gold erhalten. Die Berliner Wine Trophy ist eine der führenden Weinverkostungen in Europa und Deutschlands bedeutendste und größte internationale Weinverkostung. Sie findet zweimal im Jahr statt; bei der Verkostung werden die Weine von einem Gremium von internationalen Weinfachleuten verkostet und bewertet.

Aus diesem Anlass wollen wir Ihnen unseren Wein einmal genauer vorstellen.

Der FAVOLINO® PRIMITIVO DI MANDURIA DOC ist ein Rotwein aus der süditalienischen Region Apulien. Sein Anbaugebiet befindet sich auf der südlichen Seite der Halbinsel Salento – dem italienischen „Stiefelabsatz“.

Die Trauben des Primitivo reifen relativ früh und unterschiedlich schnell. Auf eine meist aufwendige händische Weinlese kann oftmals nicht verzichtet werden.

Nach einer einjährigen Reifung in großen Eichenfässern ruht der Wein noch 6 Monate in der Flasche, bevor diese in den Handel gegeben wird.

Der Wein ist dunkel-rubinrot; hat ein komplexes Bukett, in dem man neben Konfitüre, Rosinen und Veilchen auch würzige und balsamische Noten schnuppert.

Am Gaumen zeigt sich unser FAVOLINO® PRIMITIVO DI MANDURIA DOC reichhaltig, und harmonisch. Mit Noten von vollreifen Früchten wie Brombeeren, Pflaumen, Rosinen gepaart mit samtigen Tanninen. Der Wein hinterlässt seine vollen fruchtigen Noten noch lange nach dem Genuss. Überzeugen Sie sich selbst!